Lohnbuchhalter Stuttgart

Weil unsere Zukunft von unseren Mitarbeiter gestaltet wird, suchen wir zur Erweiterung unseres Teams, einen

Lohnbuchhalter (m/w)

bzw. eine versierte Fachkraft für Lohnbuchhaltungen (m/w)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit

 

Ihre Aufgaben:

Lohn- und Gehaltsabrechnungen für einen definierten Mandantenkreis

Das zeichnet Sie aus:

  • Einschlägige Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung
  • Aktuelle und tiefgehende Kenntnisse im Bereich Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Sehr gute Kenntnisse MS-Office
  • DATEV LODAS Kenntnisse sind von Vorteil
  • Sie arbeiten gewissenhaft und verlässlich
  • Zahlenaffinität
  • Selbstständige Arbeitsweise

Das bieten wir Ihnen:

  • Fundierte Einarbeitung
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Ein professionelles und kollegiales Team
  • Vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Betreuung eines festen Mandantenstamms
  • Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten
  • Umfangreiche überdurchschnittliche Fortbildungsangebote (Fach- und Persönlichkeitsschulungen)

Wenn Sie an dieser herausfordernden und verantwortungsvollen Tätigkeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

RTS – die Berater des Mittelstandes.

Wir, die RTS Steuerberatungsgesellschaft KG, sind eine mittelständische Steuerberatungsgesellschaft, mit derzeit 21 Standorten in Baden-Württemberg. Als Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater beraten wir seit mehr als 30 Jahren kleine und mittelständische inhabergeführte Unternehmen verschiedenster Rechtsformen und Branchen sowie Privatpersonen. Arbeiten bei RTS bedeutet, ...weiterlesen

"Ich freue mich auf Ihre Bewerbung. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht mich einfach anzurufen."

RTS Steuerberatungsgesellschaft KG
Personalabteilung, Anita Helbich
Deckerstr. 37
70372 Stuttgart
Tel. 0711-9554-1173
E-Mail: bewerbung(at)rtskg.de

Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

* Alle in dieser Stellenausschreibung genannten Positionen beziehen sich sowohl auf die weibliche als auch auf die männliche Form.