Halbjahres-Check

Stellen Sie jetzt die Weichen für Ihren Unternehmenserfolg!

Autor: Madeleine Edelmann, RTS Pleidelsheim, 11.09.2017

Nach Feststellung des Halbjahresergebnisses, ist ein guter Zeitpunkt um zu prüfen, ob Ihr Unternehmen das Jahresziel 2017 erreichen kann bzw. wo die Reise hingeht. Noch können Sie Maßnahmen ergreifen um die Zielerreichung zu beeinflussen. Wir haben für Sie eine Checkliste mit Handlungsempfehlungen erstellt, damit Sie Ihr Jahresziel nicht aus den Augen verlieren.

Die Ergebnisse aller unternehmerischen Handlungen und Entscheidungen, die Sie treffen, schlagen sich im Finanzergebnis nieder.

Haben Sie Ihre betriebswirtschaftlichen Zahlen im Griff?

Um dauerhaft erfolgreich zu sein, sollten Sie nicht nur kurz-, sondern auch langfristige Ziele verfolgen. Kümmern Sie sich möglichst intensiv um Ihre A-Kunden, finden Sie heraus was diese an Ihrem Angebot schätzen und wo es ggf. noch Verbesserungsbedarf gibt.

Stellen Sie Ihre Kunden mit einem gut sortierten Sortiment dauerhaft zufrieden und messen Sie diese Zufriedenheit auch in regelmäßigen Abständen.

Im Finanzbereich ist es wichtig Ihre Produkte regelmäßig zu überprüfen. Ein Finanzziel sollte sein, möglichst viele Artikel mit hohen Deckungsbeiträgen zu verkaufen und zu prüfen, ob es möglich ist, weniger profitable Produkte auszulisten oder zu günstigen Preisen von Drittanbietern zu beziehen.

Mit Hilfe unserer Checkliste können Sie Ihr Jahresziel heute noch positiv beeinflussen. Gerne stehen wir mit einer fundierten Unternehmensplanung und aussagekräftigen Soll-Ist Vergleichen an Ihrer Seite.

Einige Fragenbeispiele aus der Checkliste:

  • Schneiden Sie mit Ihrem Ergebnis (absolut und relativ) mindestens so gut ab wie der Branchendurchschnitt?
  • Haben Sie sich für das laufende Jahr konkrete Ziele gesetzt, z. B. Absatzmengen, Umsätze, Kosten?
  • Befassen Sie sich monatlich mit Ihren Zielen? Stellen Sie diesen die Istwerte gegenüber? Prüfen Sie, ob die Ziele weiter Bestand haben?
  • Sind Ihre operativen Ziele und die bisher (in diesem Jahr) umgesetzten Schritte geeignet, um Ihre langfristigen Ziele zu erreichen?
  • Nutzen Sie Werbemedien, die auf Ihre Kunden zugeschnitten sind, z. B. Print oder Internet?

Quelle der Checkliste: NWB-BB Nr. 7 vom 29.06.2017 Seite

Download Checkliste Halbjahrescheck

als PDF

Hinweis der RTS Steuerberater aus Baden-Württemberg

Die fachlichen Informationen auf dieser Seite sind der Verständlichkeit halber kurz gehalten und können die individuelle Beratung durch die Steuerberater der RTS nicht ersetzen. Die Informationen sind sorgfältig zusammengestellt und recherchiert, jedoch ohne Gewähr.


Inhaltlich verantwortlich i.S.d. § 55 II RStV: Steuerberater Dipl.-Ökonom Thomas Härle, Steuerberater Michael Karle, Deckerstr. 37, 70372 Stuttgart