Gerhard Rienth - Weingutbesitzer

Fuhr auf einem BMW-Motorrad die Rallye Paris-Dakar.


Träumt von einer Südpolexpedition.


Firmenhund Berri wacht über 4 unbenannte Hühner und Gänse.

Wenn die Abendsonne die 6,5 ha Rebfläche des Weinguts Rienth in ein goldgelbes Licht taucht, denkt man nicht unbedingt an weltweite Weinüberproduktion und einen harten Verdrängungswettbewerb durch Anbieter aus „Billiglohnländern“. Doch für Gerhard Rienth sind dies wichtige Faktoren seiner Winzer-Tätigkeit. Er weiß, dass sein Weingut nur durch die trendsichere Kombination von Tradition, Kreativität und neuen Verarbeitungstechniken im Wettbewerb bestehen kann.

Umgesetzt wird dies mit der Erzeugung von Spitzenweinen und Spezialitäten aus ertragsre­duzierten Rebanlagen, durch die sich Marktnischen besetzen lassen, die von Großbetrieben nicht abgedeckt werden können.

Der Erfolg ist zählbar:

 

Die nach strengen Qualitätsrichtlinien hergestellten Weine des Wein­gutes Rienth wurden bereits vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Weinpreis, der DLG-Bundesweinprämierung sowie von den Gourmet-Zeitschriften „Selection“ und „VINUM“.

Auch die RTS musste kreativ werden, um für das Familienunternehmen eine optimale Lö­sung in allen wirtschaftlichen Bereichen zu finden. Entscheidende Schritte waren die zivil- und steuerrechtliche sowie die wirtschaftliche Neustrukturierung des Weinguts und des Gutsaus­schanks.
Über die monatlichen Angelegenheiten wie Finanz- und Lohnbuchhaltung muss sich Herr Rienth keine Gedanken machen. Denn bei der laufenden Gestaltungsberatung, der Erstellung der Jahresabschlüsse und den Steuererklä­rungen gehen wir auf ihn zu und nicht umgekehrt!

Weingut Rienth Inhaber Gerhard Rienth


Im Hasentanz 8-10
70734 Fellbach

Tel. +49 (0)711 581655
Fax: +49 (0)711 5781286

E-Mail: info(at)rienth-weingut.de
www.rienth-weingut.de