Ratschlag Ausgabe August 2021

Themen der aktuellen Ausgabe:

Editorial:  Beate Borenski-Messing - RTS Lörrach

Dipl.-Finanzwirtin (FH) Steuerberaterin

 

 

Influencer „Besteuerung von Social-Media-Berufen“

Im Wesentlichen können wir als erstes festhalten, dass es für eine zutreffende Besteuerung von Social-Media Berufen notwendig ist, sich sehr genau mit den Handlungen und Themen des betreffenden Menschen auseinanderzusetzen..weiter lesen

 

von Dirk Sinzinger, BORDT & RTS Öhringen

 

Erdbeben mit positiven Folgen in der Gemeinnützigkeit: Steuerliche Änderungen für Vereine und Stiftungen

Ende des Jahres 2020 rang sich der Gesetzgeber zu einer der größten Reformen im steuerlichen Gemeinnützigkeitsrecht der vergangenen Jahre durch...weiter lesen

 

von Matthias Zembrod, RTS Tuttlingen

 

Rentenbesteuerung gekippt!

Da der Rentenfreibetrag immer weiter abschmilzt stellte der BFH in zwei Verfahren fest, dass spätere Rentenjahrgänge durchaus in die Gefahr der Doppelbesteuerung fallen könnten...weiter lesen

 

von Céline Koch, RTS Stuttgart

 

Vermischtes

 

von RTS Infoabteilung

 

Last Minute Ausbildungsplätze für 2021 zu vergeben.

Wir suchen noch vereinzelt engagierte und wissbegierige zukünftige RTS-Kolleginnen und Kollegen für das Ausbildungsjahr 2021. Dafür haben wir in den folgenden Ausbildungsberufen noch Stellen frei:
» Steuerfach
» Büromanagement
In welchen Kanzleien diese Stellen angeboten werden, erfahren Sie hier:

Sportskanone bringt RTS-Mitarbeiter ins Schwitzen

Stichtag 1. August 2021: Transparenzregister wird zum Vollregister.

Ab dem 1. August muss jede deutsche Gesellschaft,  mit Ausnahme von Gesellschaften bürgerlichen Rechts, ihre wirtschaftlich Berechtigten an das Transparenzregister melden. Die bisher geltende Mitteilungsfiktion wird aufgehoben. Börsennotierte Unternehmen (und deren Tochtergesellschaften), die bisher pauschal von der Mitteilungspflicht befreit waren, müssen künftig ebenfalls ihre wirtschaftlich Berechtigten melden. Welche Übergangsfristen gewährt werden, erfahren Sie im ausführlichen Artikel auf unserer Webseite.

Steuerfristen, Steuertermine und Forderungsmanagement

Steuer Newsletter - jetzt kostenlos abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den RTS Steuer Newsletter für Unternehmer und Privatpersonen. Wir informieren Sie monatlich bequem per E-Mail über Neuigkeiten zu steuerlichen Änderungen, Corona-Hilfen, Kurzarbeitergeld, Kindergeld sowie Tipps zur Steuererklärung. 

Archiv

Archiv Hinweis - steuerliches Nachschlagwerk

Dieses Dokument ist Teil des RTS Steuerthemen Archiv.

Es hat keinen aktuellen Charakter und ist im Zusammenhang mit dem Erstellungszeitraum zu bewerten.

Die fachlichen Informationen auf dieser Seite sind der Verständlichkeit halber kurz gehalten und können die individuelle Beratung durch die Steuerberater der RTS nicht ersetzen. Die Informationen sind sorgfältig zusammengestellt und recherchiert, jedoch ohne Gewähr.

Inhaltlich verantwortlich i.S.d. § 55 II RStV: Steuerberater Dipl.-Ökonom Thomas Härle, Steuerberater Michael Karle, Daimlerstraße 127, 70372 Stuttgart

Wir sind für Sie da

Tel.: 0711 9554-1111
E-Mail-Adresse: info(at)rtskg.de

News

Hausnotruf steuerlich absetzen
Umsatzsteuer, Umrechnungskurs