Steuerliche News Mai 2019

RTS Steuernachrichten für Unternehmer
Bestens informiert mit Neuigkeiten der RTS Steuerberater

diese Themen haben wir im Mai 2019 für Sie vorbereitet:

Inhalt

  1. Airbnb: Zahlt die Plattform bald höhere Steuern in Deutschland?
  2. Kinder bei der Berufsausbildung unterstützen und dadurch Steuern sparen
  3. Steuerlast senken: Diese Arbeitsmittel können Sie abziehen


Airbnb: Zahlt die Plattform bald höhere Steuern in Deutschland? 
Drei Zimmer mit Balkon, zentrale Lage, dazu eine atemberaubende Aussicht über die Stadt, selbstverständlich mit einer guten Internetverbindung und das alles für möglichst wenig Geld. Was wir bei der Wohnungssuche in der Heimat schmerzlich vermissen, finden wir stattdessen bei einer Städtereise. Die Online-Plattform Airbnb und Ihre Community macht das möglich.

Die Frage, wie steuerlich mit Airbnb-Wohnungen umgegangen werden soll, wird derzeit politisch thematisiert. Mehr erfahren Sie hier.
 

Kinder bei der Berufsausbildung unterstützen und dadurch Steuern sparen
Jugendliche gehen ab einem bestimmten Alter ihren eigenen Weg, werden selbständiger und beginnen eine Berufsausbildung. Dabei sind die wenigsten in der Lage, ihren Lebensunterhalt selbst zu finanzieren.

Wie Sie Ihre Kinder unterstützen und selbst noch Steuern sparen können, erfahren Sie hier.

Steuerlast senken: Diese Arbeitsmittel können Sie abziehen  
Sie haben hier einen Block gekauft, dort einen Stift und online Bücher bestellt. Doch denken Sie daran, die Belege hierfür zu Ihren Steuerunterlagen zu legen? Oft wird, besonders bei „Kleinbeträgen“, vergessen, dass Arbeitsmittel für die berufliche Tätigkeit bei Ihrer Steuererklärung als Werbungskosten bzw. Betriebsausgaben angesetzt werden können.

Die Voraussetzungen dafür erfahren Sie hier.  

Die fachlichen Informationen auf dieser Seite sind der Verständlichkeit halber kurz gehalten und können die individuelle Beratung durch die Steuerberater der RTS nicht ersetzen. Die Informationen sind sorgfältig zusammengestellt und recherchiert, jedoch ohne Gewähr.

Inhaltlich verantwortlich i.S.d. § 55 II RStV: Steuerberater Dipl.-Ökonom Thomas Härle, Steuerberater Michael Karle, Daimlerstraße 127, 70372 Stuttgart