Coronavirus: Hinweise für Unternehmer und Freiberufler

Sehr geehrter Leser,

das Coronavirus hält sicher auch Sie in Atem. Vor allem als Unternehmer oder Freiberufler haben Sie jetzt bestimmt viele Fragen. Wir versuchen auf diesem Themenkanal, die für Sie wichtigsten steuerlichen Themen, aufzubereiten. Das Datum unter dem Teaser zeigt an, von wann der Artikel stammt. Es lohnt sich also immer mal wieder auf diese Seite zu gehen.

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie bitte Ihren RTS-Berater an – Sie erreichen ihn am besten telefonisch oder per E-Mail.

Aktuelle Beiträge zum Thema Coronavirus

Die Corona-Hilfen unterstützen Unternehmer zwar, verwirren deren Buchhaltung bisweilen jedoch auch. Wie müssen die Hilfen erfasst werden, damit sie im…

Corona Hilfsprogramme Übersicht, Hilfspakete, Coronavirus

Wir haben für Sie die Hilfsprogramme im Zusammenhang mit der Coronakrise zusammengefasst. Untenstehend finden Sie alle Förderinstrumente sowie…

Kinderkrankengeld auch ohne kranke Kinder? Corona macht’s möglich

Mit der neuen Regelung erhalten Eltern 2021 auch dann Kinderkrankengeld, wenn das Kind nicht erkrankt ist, sondern eine Kinderbetreuungseinrichtung…

Mann arbeitet im Homeoffice

Wer kommt eigentlich für die Mehrkosten auf, die Sie aufgrund von höherem Strom- und Wasserverbrauch im Homeoffice hatten? Infolge der Corona-Krise…

Senkung der Umsatzsteuer, Mehrwertsteuer, Mehrwertsteuersenkung

Zur Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie sind die Umsatzsteuersätze vorübergehend gesenkt worden. Regelsteuersatz: von 19 % auf…

Coronavirus, arbeitsrechliche Folgen, Mundschutz, Krankheit, Desinfektionsmittel

Mit unzähligen Maßnahmen greifen Bund und Länder zurzeit der Wirtschaft unter die Arme.

Restaurant, Stuttgart, Schlossplatz, leere Stühle, Corona, Novemberhilfe

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie mussten im Rahmen des Lockdown „light“ einige Betriebe, insbesondere Gaststätten, Fitnessstudios, Museen etc.…

Dienstwagen, pkw, Auto, weißes Auto

Seit Mitte März, mit dem Ausbruch der Covid-19 Pandemie arbeiten immer mehr Menschen im Homeoffice. Dies macht sich insbesondere auch auf den Straßen…

News-Brücke-Überbrücken-Corona-Krise-Hilfe-Staat-Soforthilfe-Unternehmen

In dem Zeitraum von Juni bis August 2020 wurde für, durch die Corona Pandemie, gefährdete Unternehmen eine Überbrückungshilfe eingeführt. Inzwischen…

Die Umsatzsteuersenkung beträgt zwar "nur" drei Prozent. Wir zeigen Ihnen jedoch wie Sie aus diesen drei Prozent das meiste Potential schöpfen können.