Steuerberater Archiv 04-2015

Finanznachrichten April 2015 - Alphabetisches Inhaltsverzeichnis

Abfindungen für den Verzicht auf den Versorgungsausgleich unterliegen nicht der Einkommensteuer mehr..

  • Amtliche Bescheinigung über Baudenkmal muss objektbezogen sein mehr..
  • Auch für Kapitalgesellschaft günstige Vereinbarungen mit Gesellschaftern können verdeckte Gewinnausschüttungen sein mehr..
  • Bagatellgrenze für die Nichtanwendung der Abfärberegelung mehr..
  • Beamte müssen Übermittlung ihrer Besoldungsdaten für Riester-Zulage zustimmen mehr..
  • Beibehaltung des Wohnsitzes im Inland bei mehrjährigem Auslandsstudium mehr..
  • Der Betrieb einer Blindenführhundeschule ist gewerbesteuerpflichtig mehr..
  • Durch Wechsel im Gesellschafterbestand ausgelöste Grunderwerbsteuer stellt keine
  • Anschaffungsnebenkosten der erworbenen Kommanditanteile oder des vorhandenen Grundbesitzes der Objektgesellschaft dar mehr..
  • Fahrten zwischen Wohnung und Betriebsstätte bei den Gewinneinkünften mehr..
  • Fiktiv ersparte Schuldzinsen sind kein Nettoertrag zur steuerlichen Beurteilung von Versorgungsleistungen mehr..
  • Finanzamt darf Tilgungsreihenfolge bei Aufrechnung von Steuern bestimmen mehr..
  • Gewerbesteuerbefreiung nur für den unmittelbaren Spielbankbetrieb mehr..
  • Hemmung der Festsetzungsverjährung bei strafbarem Bezug von Kindergeld mehr..
  • Informationspflicht gegenüber deutschen Finanzbehörden für unselbstständige ausländische Zweigstellen einer deutschen Bank für Zeiträume vor dem 1.1.2011 mehr..
  • Kein Erlass von Nachzahlungszinsen nach Verrechnungspreiskorrektur mehr..
  • Kein erneuter Einspruch nach einer Teileinspruchsentscheidung möglich mehr..
  • Kein Halbabzugsverbot bei fehlenden Einnahmen mehr..
  • Kein Vertrauensschutz auf frühere Befreiung von der Pflicht zur Abgabe von
  • Einkommensteuererklärungen seit Inkrafttreten des Alterseinkünftegesetzes mehr..
  • Kein Zufluss steuerbarer Einnahmen aus Kapitalvermögen bei Verzicht auf Teilauszahlungen im Rahmen einer Lebensversicherung gegen Einmalzahlung mehr..
  • Keine Verlängerung des Zeitraums 'kurze Zeit' bei Zahlung der Umsatzsteuer mehr..
  • Keine Verzinsung von an Steuerzahler erstatteten Nachzahlungszinsen mehr..
  • Krankentagegeldversicherung - Anpassungsklausel bei sinkendem Nettoeinkommen des Versicherten unwirksam 36
  • Landzuteilung im Flurbereinigungsverfahren nur insoweit grunderwerbsteuerpflichtig, als der Wert der
  • zugeteilten Grundstücke den der eingebrachten übersteigt mehr..
  • Mehraufwendungen für Verpflegung im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung bei Wegzug vom Beschäftigungsort mehr..
  • Schenkungsteuerliche Behandlung von Lebensversicherungszahlungen für Dritte mehr..
  • Sittenwidrige Lohnvereinbarung mit 'Hartz-IV'-Empfängern mehr..
  • Teilabzugsverbot bei Auflösungsverlust mehr..
  • Übertragung eines GmbH-Anteils unter Vorbehaltsnießbrauch mehr..
  • Umsätze aus stundenweiser Vermietung von Hotelzimmern unterliegen nicht dem ermäßigten Umsatzsteuersatz mehr..
  • Unterschiedliche Umsatzsteuersätze für Bücher und Hörbücher können unionsrechtlich zulässig sein mehr..
  • Verabreichung von Zytostatika an ambulant behandelte Patienten eines Krankenhauses kann umsatzsteuerfrei sein mehr..
  • Vorsteuerabzug bei Totalverlust der Rechnungen mehr..
  • Wegen verspäteter Zuordnung eines gemischt genutzten Grundstücks zu Unrecht gewährte Vorsteuer führt ggfs. zur Berichtigung in den Folgejahren mehr..
  • Wegfall der Gewinnermittlung nach Durchschnittssätzen bei einem Land- und Forstwirt mehr..
  • Werbungskostenabzug für ein Disagio mehr..
  • Zinsanteile in Kaufpreisraten bei Grundstücksverkäufen mehr..