RTS unterstützt mit 1.500 Euro das baden-württembergische Programm JUNIOR Schülerfirmen

Stand: 28.12.2021

Bei JUNIOR gründen Jugendliche ihre eigenes Schülerunternehmen und erleben so erstmals realitätsnah wirtschaftliche Zusammenhänge. Dass die Idee nicht nur gut ist, sondern funktioniert, können wir aus eigener Erfahrung berichten. Denn die Steuerkollegen der RTS in Backnang begleiten vor Ort schon seit ein paar Jahren das Planspiel des heimischen Wirtschaftsgymnasiums.

RTS spendet 1.500 Euro an JUNIOR Schülerfirmen

Stuttgart, Dezember 2021: JUNIOR Programme schlagen eine erstklassige Brücke zwischen Schule und regionaler Wirtschaft. Daher unterstützten wir, die RTS Steuerberater, das Programm in Baden-Württemberg 2021 mit einer Weihnachtsspende von 1.500 Euro. Denn die JUNIOR Programme ermöglichen etwas, was im regulären Schulbetrieb leider zu kurz kommt: den direkten Kontakt der Schüler mit dem Wirtschaftsleben.

Wie läuft JUNIOR ab?

Die Schüler entwickeln in einer Schülerfirma eine eigene Geschäftsidee, betreiben Marktforschung, stellen die Produkte selbst her, verantworten die Kundenakquise, das Marketing und die Buchhaltung. Die Schülerinnen und Schüler werden dabei mit Zielkonflikten zwischen Ökonomie, Ökologie und Sozialem konfrontiert und entwickeln im Team Lösungen. Dabei erkennen die Teilnehmenden die persönlichen Stärken und lernen, diese einzusetzen und auszubauen. Denn im Schülerunternehmen selbst übernimmt jedes Teammitglied eine spezielle Rolle, sei es als Schatzmeister, Marketingmanager oder Produktentwickler. Eigenverantwortung ist dabei ein zentrales Prinzip: Die Schülerfirmen verpflichten sich außerdem, regelmäßig ihre geschäftlichen Aktivitäten gegenüber der JUNIOR Geschäftsstelle und den Anteilseignern des Unternehmens zu dokumentieren.

Ob an einer Schule das Junior-Projekt durchgeführt wird, hängt in erster Linie von dem Engagement der Lehrer und Eltern vor Ort ab. In zweiter Linie steht und fällt der Projekterfolg mit der Teilnahme regionaler Unternehmen. Wenn Sie Interesse an dem Projekt haben, erfahren Sie auf der Junior-Webseite mehr. 

Pressekontakt

RTS Steuerberatungsgesellschaft GmbH & Co. KG
Carolin Münch
Daimlerstraße 127
70372 Stuttgart
E-Mail: presse(at)rtskg.de
Tel.: +49 711 9554-1005