Kontenrahmen SKR 04 Klasse 2
Flyer BOB Finanzbuchhaltung

Flyer Finanzbuchhaltung

 

Mehr Flexibilität im Zeichen des digitalen Zeitalters.

Ihr Vorteil mit RTS:
eine zukunftsweisende Form der Buchführung
– konzentriert, optimiert, serviceorientiert.

Weiter zu den amtlichen Umsatzsteuer Umrechnungskursen

Weiter zu den RTS Steuernachrichten

Die RTS Buchempfehlung rund um: Kontieren und buchen: Richtig, sicher und vollständig nach DATEV, IKR, BGA

Eigenkapitalkonten/Fremdkapitalkonten 2017

Kapital Eigenkapital Vollhafter/Einzelunternehmer

 

2000-2009          Festkapital (EK)
2010-2019          Variables Kapital (EK)

Fremdkapital Vollhafter


2020-2029          Gesellschafter-Darlehen (FK)

Eigenkapital Einzelunternehmer

 


2030-2049          zur freien Verfügung

Eigenkapital Teilhafter


2050-2059           Kommandit-Kapital (EK)
2060-2069           Verlustausgleich (EK)

Fremdkapital Teilhafter

2070-2079          Gesellschafter-Darlehen (FK)

Eigenkapital Teilhafter (keine Abfrage)


2080-2099           zur freien Verfügung

Privat (Eigenkapital) Vollhafter/Einzelunternehmer


2100-2129  Privatentnahmen allgemein
2130-2149  Unentgeltliche Wertabgaben
2150-2179  Privatsteuern
2180-2199  Privateinlagen
2200-2229  Sonderausgaben beschränkt abzugsfähig
2230-2249  Sonderausgaben unbeschränkt abzugsfähig
2250-2279  Zuwendungen, Spenden
2280-2299  Außergewöhnliche Belastungen
2300-2308  Grundstücksaufwand
2309 Grundstücksaufwand (Umsatzsteuerschlüssel möglich)
2310-18 Grundstücksaufwand
2319       Grundstücksaufwand (Umsatzsteuerschlüssel möglich)
2320-28 Grundstücksaufwand
2329       Grundstücksaufwand (Umsatzsteuerschlüssel möglich)
2330-38 Grundstücksaufwand
2339       Grundstücksaufwand (Umsatzsteuerschlüssel möglich)
2340-48 Grundstücksaufwand
2349       Grundstücksaufwand
2350-2358  Grundstücksertrag
2359    Grundstücksertrag (Umsatzsteuerschlüssel möglich)
2360-68 Grundstücksertrag)
2369    Grundstücksertrag (Umsatzsteuerschlüssel möglich)
2370-78 Grundstücksertrag)
2379    Grundstücksertrag (Umsatzsteuerschlüssel möglich)
2380-88 Grundstücksertrag
2389    Grundstücksertrag (Umsatzsteuerschlüssel möglich)
2390-98 Grundstücksertrag
2399           Grundstücksertrag

Privat (Fremdkapital) Teilhafter


2500-2529  Privatentnahmen allgemein
2530-2549  Unentgeltliche Wertabgaben
2550-2579  Privatsteuern
2580-2599  Privateinlagen
2600-2629  Sonderausgaben beschränkt abzugsfähig
2630-2649  Sonderausgaben unbeschränkt abzugsfähig
2650-2679  Zuwendungen, Spenden
2680-2699  Außergewöhnliche Belastungen
2700-2749  Grundstücksaufwand
2750-2799  Grundstücksertrag

Gezeichnetes Kapital


2900 Gezeichnetes Kapital
2901 Geschäftsguthaben der verbleibenden Mitglieder
2902 Geschäftsguthaben der ausscheidenden Mitglieder
2903 Geschäftsguthaben aus gekündigten Geschäftsanteilen
2906 Rückständige fällige Einzahlungen auf Geschäftsanteile, vermerkt
2907 Gegenkonto Rückständige fällige Einzahlungen auf Geschäftsanteile vermerkt
2908 Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln
2909 Erworbene eigene Anteile
2910 Ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital, nicht eingefordert        
         (Passivausweis, vom gezeichneten Kapital offen abgesetzt;        
         eingeforderte ausstehende Einlagen s. Konto 1298)

Kapitalrücklage

 

2920 Kapitalrücklage
2925 Kapitalrücklage/Anteile ü. Nennbetrag
2926 Kapitalrücklage durch Ausgabe von Schuldverschreibungen für                                    Wandlungsrechte und Optionsrechte
         zum Erwerb von Anteilen
2927 Kapitalrücklage gg.Vorzugsgewährung
2928 Andere Zuzahlungen in das Eigenkapital
2929 Eingefordertes Nachschusskapital

Gewinnrücklagen


2930  Gesetzliche Rücklage
2935  Rücklage für Anteile an einem herrschenden oder mehrheitlich                                    beteiligten Unternehmen
2937 Andere Ergebnisrücklagen
2950  Satzungsmäßige Rücklagen
2959 Gesamthänderisch gebundene Rücklagen (mit Aufteilung für
         Kapitalkontenentwicklung)
2960  Andere Gewinnrücklagen
2961  Andere Gewinnrücklagen aus dem Erwerb eigener Anteile
2962  Eigenkapitalanteil von Wertaufholungen
2963  Gewinnrücklage Übergangsvorschr. BilMoG
2964  Gewinnrücklage Zuschreibg. Sachanlage
2965  Andere Gewinnrückl. 45/40% Vorbelastung
2966  Gewinnrücklage Auflösung SoPo
2967  Latente Steuern (H) neutrale Verrechnung
2968  Latente Steuern (S) neutrale Verrechnung
2969  Rechnungsabgrenzung neutrale Verrechnung

Gewinnvortrag/Verlustvortrag vor Verwendung


2970  Gewinnvortrag vor Verwendung
2975 Gewinnvortrag vor Verwendung (mit Aufteilung für Kapitalkontenentwicklung)
2977 Verlustvortrag vor Verwendung (mit Aufteilung für Kapitalkontenentwicklung)
2978  Verlustvortrag vor Verwendung
2979  Vortrag auf neue Rechnung (Bilanz)

Sonderposten mit Rücklageanteil


2980  SoPo m. Rücklageanteil, stfr. Rücklage
2981  SoPo mit Rücklageanteil § 6b EStG
2982  SoPo mit Rücklageanteil EStR R 6.6
2988  Rücklage für Zuschüsse
2989  SoPo m. Rücklageanteil §52 Abs.16 EStG
2990  SoPo m. Rücklageanteil, Sonder-AfA
2993  SoPo mit Rücklageanteil § 7g Abs.2 n.F.
2995 Ausgleichsposten bei Entnahmen
         § 4g EStG1
2997  SoPo mit Rücklageanteil Sonder-AfA § 7g
2999 Sonderposten für Zuschüsse und Zula